Oder Orangen werden in Europa von Oktober bis August geerntet. Mit einer durchschnittlich großen Apfelsine kann ein Erwachsener gut ein Drittel seines Tagesbedarfs an Vitamin C decken.

 Orange

Inhaltsstoffe
Reichlich Vitamin C, aber auch reich an den wichtigen Elektrolyten, wie Kalium, Magnesium, Flavonoide und Terpene.

Wirkung

  • Starke Antioxindant
  • Stärkt das Immunsystem, v.a. bei Erkältungskrankheiten
  • Begünstigt die Aufnahme von Eisen aus pflanzlichen Quellen

 

Hinweis
Aufgrund des relativ hohen Zuckergehaltes dieser Frucht sollten Diabetiker die Apfelsine jedoch nur in Maßen genießen.

Nährwerte pro 100 g

kcal: 42; kJ: 179; Eiweiß: 1,0 g; Fett: 0,2 g; Kohlenhydrate: 8,3 g
Organische Säuren: 1,1 g; Ballaststoffe: 1,6 g; Mineralstoffe: 0,5 g

Vitamine
A: 13 µg; E: 320 µg; K: 3,8 µg; B1: 79 µg; B2: 42 µg; B6: 104 µg; B12: – µg; C: 45 mg; Niacin: 300 µg

Mineralstoffe
Natrium: 1,4 mg; Kalium: 164 mg; Magnesium 12 mg; Calcium: 40 mg; Eisen: 186 µg; Phosphor: 20 mg; Jodid: 0,8 µg