Es lohnt sich. Und die Kombination der 3 Bohnen ist toll.Suppe mit 3erlei Bohnen

Zutaten

  • 600 g Suppenfleisch (für 7 l Topf)
  • 6 Schinkenmettwürstchen
  • 500 g Drillinge
  • 2 Möhren
  • 2 Stangen Lauch
  • 2 Zwiebeln
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 1 Chili
  • 1 Zitrone
  • 1/2 Bund Koriander
  • 1/2 Bund Petersilie
  • 400 g weiße Bohnen
  • 400 g grüne Bohnen
  • 400 g Kidneybohnen
  • Gewürzsäckchen: 2 Lorbeerblätter, Pimentkörner, 2 Nelken, Wacholderbeeren, Senfkörner
    Rosenpaprika
  • Salz, frisch gemahlener Pfeffer

Zubereitung

Zwiebeln halbieren und ohne Öl im Topf mit der Schnittseite nach unten anbraten. Das Suppenfleisch dazu geben und mit ca. 2 l Wasser aufsetzen. Knoblauch, Chili und Gewürzsäckchen dazu geben. Das Ganze 2 Stunden köcheln lassen.

Fleisch und Zwiebeln herausnehmen. Geschnittene Möhren, Lauch, in Scheiben geschnittene Kartoffeln dazu geben und ungefähr eine 1/4 Stunde mit köcheln lassen. 3 verschiedene Sorten Bohnen dazu geben, sowie klein geschnittenen Mettwürstchen. Abschmecken mit Paprika, Salz und Pfeffer. Mit eine 1/4 oder 1/2 l Wasser oder Weißwein aufkochen.

Die Suppe für mehrere Stunden ruhen lassen. Dann noch einmal kurz aufkochen. Vor dem Servieren Koriander/Petersilie und Zitrone dazu geben.

Eine Zusammenstellung von meinem Schatz, der mit Hingabe und Geduld die besten Eintöpfe macht.